Bundesnetzagentur geht gegen vorgetäuschte Ortsnähe von Schlüsseldiensten vor

Wie verhalte ich mich bei Schlüsselverlust? Ein Artikel der Süddeutschen Zeitung vom 08.11.2017

Anpassung der kfw-investitionszuschüsse beim einbruchschutz

Anpassung bei den Investitionszuschüssen für Maßnahmen zur Barrierereduzierung und zum Einbruchschutz in bestehenden Wohngebäuden aus Mitteln des Bundes. Stand: Sept. 2017

https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Bestandsimmobilie/F%C3%B6rderprodukte/Altersgerecht-Umbauen-Investitionszuschuss-Einbruchschutz-(455-E)/

 

Kriminalstatistik - Diebstähle 2016

Die Zunahme der Diebstähle setzte sich auch 2016 weiter fort - Rückgänge gab es dagegen bei den Einbrüchen in Wohnräume!

Die Statistik (Seite 12) zeigt deutlich, dass die Absicherung vom Wohnraum (Türen und Fenster) Einbrüche verhindert und erschwert!

Die vollständige Statistik ist hier nachzulesen:

 

https://www.berlin.de/polizei/verschiedenes/polizeiliche-kriminalstatistik/

 

 

Polizeiliche Kriminalprävention:

http://www.polizei-beratung.de/presse/detail/143-mit-sicherheit-im-gepaeck.html

 

 

Beratungsstelle Einbruchschutz:

https://www.berlin.de/polizei/aufgaben/praevention/diebstahl-und-einbruch/artikel.125014.php

 

 

Neue finanzielle Fördermöglichkeiten der KfW-Bank

Investitionen in den Einbruchschutz werden ab sofort bereits ab einer Summe von 500,00 € gefördert!

https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Bestandsimmobilie/F%C3%B6rderprodukte/Altersgerecht-Umbauen-Investitionszuschuss-%28455%29/

 

 

 

Wir engagieren uns und sind Mitglied der Unternehmer-Initiative Tempelhofer Damm e.V.